Stadt Augsburg Stadtarchiv Augsburg
Logo
21.04.2018

78. Südwestdeutscher Archivtag Augsburg

Informationen für Ihre Anreise

Nach Augsburg
  Mit dem Auto:               Über die Autobahn A8 oder die Bundesstraßen B2, B17 und B300. 
  Mit dem Zug: Augsburg Hauptbahnhof.

 

 

Zu den Veranstaltungsorten

Da an den Veranstaltungsorten nur eine sehr geringe Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung steht, empfiehlt es sich, innerhalb Augsburgs die Straßenbahn zu benutzen. Alle Straßenbahnlinien fahren tagsüber im 5 bis 7 ½-Minuten-Takt sowie nach 20 Uhr im 15-Minuten-Takt in alle Richtungen.
Zentraler Umstiegsort für alle Straßenbahnlinien ist die Haltstelle „Königsplatz“.

Archiv des Bistums Augsburg

Pfarrhausstraße 4, 86154 Augsburg
Haltestelle: „Wertachbrücke“

Mit der Linie 4 ab Hauptbahnhof/Königsplatz in Richtung Oberhausen Nord P+R (Fahrzeit ca. 8 Minuten), mit der Linie 2 ab Königsplatz in Richtung Augsburg West P+R (Fahrzeit ca. 11 Minuten).

Staatsarchiv Augsburg

Salomon-Idler-Straße 2, 86159 Augsburg
Haltestelle: „Universität“

Mit der Linie 3 ab Hauptbahnhof/Königsplatz in Richtung Haunstetten West P+R (Fahrzeit ca. 10 Minuten).

Stadtarchiv Augsburg

Zur Kammgarnspinnerei 11, 86153 Augsburg
Haltestelle: „Textilmuseum“

Mit der Linie 6 ab Hauptbahnhof/Königsplatz in Richtung Friedberg West P+R (Fahrzeit ca. 8 Minuten).

Rathaus Augsburg

Rathausplatz 2, 86150 Augsburg
Vom Königsplatz aus ist der Rathaus binnen weniger Gehminuten erreichbar
Haltestelle: „Rathausplatz“

Mit der Linie 1 ab Königsplatz in Richtung Lechhausen Neuer Ostfriedhof (Fahrzeit ca. 2 Minuten), mit der Linie 2 ab Königsplatz in Richtung Augsburg West P+R (Fahrzeit ca. 2 Minuten).

Fuggerei Augsburg

Jakoberstraße 26, 86152 Augsburg
Von Königsplatz und Rathaus aus ist die Fuggerei binnen weniger Gehminuten erreichbar
Haltestelle: „Fuggerei“

Mit der Linie 1 ab Königsplatz/Rathausplatz in Richtung Lechhausen Neuer Ostfriedhof (Fahrzeit ca. 4 Minuten).

Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg (TIM)

Provinostraße 46, 86153 Augsburg
Das Textilmuseum befindet sich direkt neben dem Stadtarchiv
Haltestelle: „Textilmuseum“

Mit der Linie 6 ab Hauptbahnhof/Königsplatz in Richtung Friedberg West P+R (Fahrzeit ca. 8 Minuten).


Die Aufgaben des Stadtarchivs

Das Stadtarchiv Augsburg ist die zentrale Anlaufstelle für die Augsburger Stadtgeschichts-
forschung. Als „Gedächtnis der Stadt“ und ihrer Verwaltung verwahrt das Archiv alle wichtigen amtlichen Unterlagen der heutigen Stadtverwaltung und ihrer Vorgänger. Diese Überlieferung (derzeit rund
12 000 laufende Regalmeter), die bis ins 11. Jahrhundert zurückreicht, wird durch umfangreiche Sammlungen verschiedenster Art und Herkunft, die sich auf die Stadt Augsburg beziehen, ergänzt und kann nach den Benutzungsvoraussetzungen (vgl. Benutzung) eingesehen werden.


Auf den folgenden Seiten laden wir Sie zu einem virtuellen Besuch im Stadtarchiv Augsburg ein.